© Gymme More / Lena Kulla

Wie läuft ein Studium ab?

Auf Gymme More findest du alle Infos rund um ein Studium in Deutschland.

Von Merle Werkmeister

Nach dem Abi geht’s ins Studium. Oder? Mehr als die Hälfte aller deutschen Abiturienten wählte 2022 ein Studium als erste Station nach dem Abschluss. Grund genug, sich mit diesem Thema ausführlich auseinander zu setzen. Denn vor allem für Anfänger:innen gibt es Fragen, Fragen und noch mehr Fragen. Die wichtigsten Antworten haben wir dir einmal zusammengefasst.

  • Dauer

Ein Bachelorstudium dauert in der Regel drei Jahre, also sechs Semester. Schließt sich ein Master-Studium an, kann dieses zwischen 2 und 3 Jahren dauern. Diese Zeiten sind allerdings nicht in Stein gemeißelt und können natürlich, abhängig von Studiengang und individuellen Begebenheiten, abweichen. Einmal zur Veranschaulichung: nur rund 40 Prozent aller Studierenden beenden ihr Studium innerhalb der Regelstudienzeit. Lass dich von solchen Zeitangaben also nicht verunsichern.

  • Studiengänge

Studierende können aus einer breiten Palette von Studiengängen wählen, die von Kunst und Geisteswissenschaften über Naturwissenschaften bis hin zu Wirtschaft und Ingenieurwissenschaften reichen. Jeder Studiengang hat einen Lehrplan, der die erforderlichen Kurse und Module definiert. Studierende müssen diese Kurse erfolgreich abschließen, um den Abschluss zu erlangen.

  • Vorlesungen & Co.

Der Unterricht erfolgt in Form von Vorlesungen und Seminaren. In Vorlesungen referieren Lehrende über das Fachgebiet, während Seminare eine interaktivere Diskussion und Gruppenarbeit ermöglichen. Für viele Neulinge gibt es außerdem Tutorien, in denen sie mit älteren Studierenden den Stoff der Vorlesungen intensiv gemeinsam durcharbeiten. Begleitend zur Bachelor- und Masterarbeit gibt es außerdem ein sogenanntes Kolloquium, in dem die Studierenden ihre Arbeiten präsentieren und in kleiner Gruppe besprechen.

  • Prüfungen & Noten

Während des Studiums müssen Studierende Prüfungen ablegen und Projekte bearbeiten. Die Ergebnisse dieser Prüfungen werden in Noten zwischen 1,0 und 5,0 bewertet. Die Bewertung erfolgt üblicherweise in 0,3er Schritten. Du kannst also eine gute Benotung von 2,3 oder 2,7 erhalten, nicht aber die Note 2,8. Eine Ausnahme bilden die Rechtswissenschaften. Hier gilt ein Notensystem zwischen 0 und 18, das seine ganz eigenen Gesetze hat.

  • Abschlüsse

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten Studierende einen akademischen Abschluss, wie einen Bachelor, Master oder Doktor, je nachdem, welchen Studiengang sie gewählt haben. Für Lehrämter heißt es dann zB. Bachelor of Education, für einen Abschluss in Pflegewissenschaften Master of Nursing. Die Abschlüsse sind genauso vielfältig wie die Studiengänge.

  • Kosten

Studieren ist mit Kosten verbunden, einschließlich Studiengebühren, Lehrmaterialien und Lebenshaltungskosten. Es gibt jedoch auch Möglichkeiten für Stipendien und finanzielle Unterstützung. Dazu findet ihr ausführliche Infos unter Studium finanzieren

Und was mach ich, wenn ich fertig bin?

Mit dem Bachelorabschluss erwirbst du einen berufsqualifizierenden Abschluss, der es dir ermöglicht, dich auf dem Arbeitsmarkt zu bewerben. Du kannst aber auch direkt weiter ins Masterstudium gehen. Und selbst, wenn du erst einmal ein bisschen arbeiten möchtest: dein Bachelorzeugnis ermöglicht dir dein ganzes Leben lang, doch nochmal den Master dran zu hängen. Es gibt auch Masterstudiengänge, die speziell für ein berufsbegleitendes Studium konzipiert sind. Das heißt, du kannst Geld verdienen und gleichzeitig deinen Master machen. Zusätzlich bieten Universitäten und Hochschulen Fortbildungsangebote für Berufstätige an, um die berufliche Weiterentwicklung zu unterstützen.

Wir sind auch auf Social Media!
Folg uns auf deinem bevorzugten Kanal, um Teil unserer Community zu werden! Hier findest du Informationen über die neusten Unternehmen auf unserer Plattform und spannende Beiträge, die dir den Berufseinstieg und Orientierung erleichtern!
Alles auf einen Blick
FINDE DEINE REGIONALE AUSGABE HIER
FINDE DEINE REGIONALE AUSGABE HIER